Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anmeldung

Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Ihre gesundheitliche Verfassung eine bedenkenlose Teilnahme am Schwimmunterricht zulässt. Führen Sie gegebenenfalls Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Kinderarzt. Teilen Sie es uns bitte mit, wenn Sie oder Ihr Kind körperliche Einschränkungen haben.

Wenn Sie sich aus irgendeinem Grund von einem bereits gebuchten Kurs abmelden möchten, so geben Sie uns telefonisch bitte so früh wie möglich Bescheid, damit wir unsere Kursplanung anpassen und den frei gewordenen Platz womöglich noch an eine andere Person vergeben können.

2. Kursgebühr und Zahlungsbedingungen

Die jeweilige Kursgebühr ist sofort nach der Anmeldung zu überweisen. Die Bankverbindung und den Verwendungszweck entnehmen Sie bitte der Anmeldebestätigung, die wir Ihnen per E-Mail zusenden. Sehen Sie gegebenenfalls auch in Ihrem Spamordner nach. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre E-Mail-Adresse aktuell und aktiv ist. Wenn wir innerhalb von sechs Tagen keinen Zahlungseingang vermerken, können wir nicht gewähren, dass Ihr Platz im Kurs reserviert bleibt.

 

3. Bezahlung mit der FamilienCard

Sollten Sie im Besitz der FamilienCard sein, so ist es möglich, mit dieser im Rathaus oder Bürgerzentrum einen Teilbetrag der Kursgebühr zu überweisen, die Angebotsnummer entnehmen Sie bitte der Anmeldebestätigung. Die Überweisung wird mit der Anmeldung fällig. Die Quittung über die geleistete Zahlung ist dem Schwimmlehrer in der ersten Einheit auszuhändigen.

 

4. Bezahlung mit dem Minisport-Gutschein

Sollten Sie im Besitz eines Minisport-Gutscheins sein, so können Sie diesen in der ersten Einheit dem Schwimmlehrer aushändigen. Den restlichen Betrag überweisen Sie bitte sofort nach der Anmeldung.

5. Krankheit oder Nichterscheinen

Suchen Sie sich nach Möglichkeit einen Kurs aus, dessen Termine Sie alle wahrnehmen können. Wenn Sie krankheitsbedingt oder aus anderen Gründen nicht an einer Unterrichtseinheit teilnehmen können, teilen Sie uns dies bitte mit. Verpasste Stunden können nicht nachgeholt, ausbezahlt oder verrechnet werden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir eine Kursstunde oder die Kursgebühr generell nicht rückerstatten, wenn der Kursteilnehmer nicht zum Kurs erscheint.

6. Kursausfall durch die Schwimmschule

Bei Ausfall einer Schwimmstunde durch die Aqua-Academy (z. B. Krankheit des Schwimmlehrers, technische Defekte, zu kleine Teilnehmerzahl oder andere nicht vorhersehbare Ereignisse) holen wir die Stunde am Ende des Kurses oder an einem anderen rechtzeitig mitgeteilten Termin nach.

7. Versicherungsschutz & Haftung

Für die Teilnehmer besteht ein Versicherungsschutz durch eine Betriebshaftpflichtversicherung. Für Verletzungen und Unfälle sowie Schäden an anderen Teilnehmern und Einrichtungsgegenständen des Hallenbades vor Beginn und nach Ende des Kurses übernimmt die Aqua-Academy keine Haftung. Die Haftung liegt bei den Teilnehmern. Für die Kinder übernehmen ausschließlich die Eltern die Haftung.

Die Haftung und der Versicherungsschutz der Aqua-Academy begrenzen sich lediglich auf die angesetzte Kurszeit des Schwimmkurses.

8. Kursablauf

Wir bitten Sie, sich aus organisatorischen Gründen zehn Minuten vor Unterrichtsbeginn im Bad einzufinden. Da wir viel Wert auf die individuelle Betreuung unserer Teilnehmer legen, kann sich der Unterrichtsbeginn im Einzelfall durch eine Nachbesprechung etwas verzögern.

8. Kursablauf in den Öffentlichen Bädern

Die Kursteilnehmer erhalten Zugang zum Kursbereich über den Badebereich. Sie müssen sich an der Schwimmbadkasse als Kursteilnehmer legitimieren und erhalten dann frühestens 15 Minuten vor Beginn der jeweiligen Kursstunde einen Eintritts-Coin. Dieser berechtigt die Teilnehmer zum kostenfreien Aufenthalt im Bad für insgesamt maximal 80 Minuten. Darin ist die Zeit der jeweiligen Kursstunde, das Aus-und Ankleiden, sowie das Duschen enthalten. Das Bad muss anschließend wieder verlassen werden.

Sollte das Bad länger genutzt und die vorgenannte Zeit damit überschritten werden, ist beim Verlassen an der Bäderkasse der entsprechende Tageseintritt (normal oder ermäßigt) nachzuzahlen.

Die Eltern dürfen Ihre Kinder, ohne Eintritt zu bezahlen, zu den Umkleidekabinen begleiten, dafür ist eine Zeit von 10 Minuten vorgesehen, sollte diese überschritten werden, so ist der Eintritt nachzuzahlen.

Der Schwimmkurs beginnt mit dem Abholen der Kinder in dem Mittelgang zwischen Umkleidekabinen Duschen und endet mit dem Bringen der Kinder an den vereinbarten Ort. Für die Zeit des Umziehens und Duschens vor und nach dem Schwimmkurs übernehmen ausschließlich die Eltern die Haftung und die Aufsichtspflicht für die Kinder.

Bei Verspätungen begleiten die Eltern ihre Kinder direkt zum verantwortlichen Schwimmlehrer in das Bad, um sich anzumelden.

Kontakt

Aqua-Academy Stuttgart

Leonhard Maurer

Theodor-Heussplatz 2

70736 Fellbach

0711-50578344

info@aqua-academy.net

Druckversion Druckversion | Sitemap
©Aqua-Academy Leonhard Maurer | Impressum | AGB | Kontakt